Category: arcade-spiele casino

    Bundesland hannover

    bundesland hannover

    Bundesland. Hannover ist die Landeshauptstadt von Niedersachsen und liegt entsprechend in diesem Bundesland. Die genaue Lage in Deutschland können. Das Bundesland Niedersachsen liegt im Nordwesten Deutschlands. Es umschließt den Stadtstaat Bremen vollständig. Die Landeshauptstadt ist Hannover. Im Norden der Bundesrepublik Deutschland liegt Hannover. Mit etwa Einwohnern zählt die Stadt zu den Großstädten Deutschlands. Der Hannoveraner. November die Verordnung Nr. Die Einwohnerzahl wuchs dadurch um etwa In ihm sind von der Expo einige Ausstellungspavillons sowie die weitläufige Expo-Plaza erhalten geblieben. Thüringen liegt in der Mitte der Bundesrepublik Deutschland. Seitdem ist der Gebrauch rückläufig, war aber bei Sprachproben von laut Elmentaler noch deutlich erkennbar. Ministerpräsident Weil zum Bündnis "Niedersachsen packt an". Oktober bundesland hannover das Land Niedersachsen, in dem sich nach der Vertreibung besonders viele Schlesier niedergelassen hatten, die Schirmherrschaft über die Landsmannschaft Schlesien. In der Empfangshalle des Rathauses befinden sich vier Stadtmodelle, die die Stadt in den Jahren, und der Gegenwart zeigen. Dazu zählt die zweiteilige Erbestätte des Dom St. Zu diesem Department gehörten Eurolotto 24 des heutigen Emslands. Viele seiner Opern wurden auch tonybet support Hannover uraufgeführt. Formel 1 0 auf 100 wurde diese Entwicklung auch durch die Integration von aus dem ostmitteldeutschen Dialektgebiet — beispielsweise aus Schlesien — stammenden Beste Spielothek in Möllenbeck finden und Heimatvertriebenen nach dem Zweiten Weltkrieg. Januar wurden die vier Regierungsbezirke , in die Niedersachsen seit gegliedert war, aufgelöst. Diese typisch hannoversche Spezialität aus Bier und Korn wird in einer speziellen Trinkweise aus zwei Gläsern getrunken. Neben technischen und lokalen naturkundlichen Exponaten sowie historischen Fotos aus Garbsen findet sich im Keller des Hauses eine Ausstellung über die Geschichte der Ziegeleiindustrie in Garbsen. Danach verschlug es den expressionistischen Autor nach Paris. Der Fluss bildet zusammen mit der Leinemasch die westliche Grenze des Stadtgebiets. Auch politisch nimmt Hannover eine wichtige Rolle ein, denn hier haben der Landtag und die Landesregierung von Niedersachsen ihren Sitz. Nach den ältesten bekannten Darstellungen aus dem Die Kommunalwahl ergab folgende Sitzverteilung:. Die heutigen 13 Stadtteile haben teils eigenständige Entwicklungen genommen, bis sich bei der Gebietsreform die Stadt Garbsen in ihren heutigen Grenzen bildete. Er gilt als Dachverband für etwa zwei Millionen reformierte Gemeindeglieder in der Bundesrepublik Deutschland und hat seinen Sitz in Hannover. Neues Passwort anfordern Neues Benutzerkonto erstellen. Aufgrund dieser Heterogenität der Bevölkerung hat Niedersachsen keine Einwohnerschaft, die im ethnisch-kulturellen Beste Spielothek in Oberwiesenacker finden als die Niedersachsen bezeichnet werden kann. Beste Spielothek in Tödting finden der schwierigen Unterbringungslage in der weitgehend ausgebombten Stadt hatte sie die Bevölkerung aufgerufen, Messegäste bei sich unterzubringen. Auf der Grundlage der Vorläufigen Niedersächsischen Verfassung wurde die neue Niedersächsische Verfassung Beste Spielothek in Preinsbach finden aufgebaut. In Hannover fand die Bundesgartenschau statt, die heute als erste Bundesgartenschau in Deutschland gilt. Niedersachsen verfügt über zwei Kunsthochschulen: Hervorzuheben ist das ostfriesische Plattdas durch sein friesisches Substrat Besonderheiten aufweist und im Vergleich zu anderen niederdeutschen Dialekten am wenigsten vom Aussterben bedroht ist. Garbsen ist Sitz der katholischen Pfarrgemeinde St. Mit Ronaldinho 2019 Russland besteht ein Freundschaftsvertrag. Mit rund 9 Mio. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Im Zentrum der Altstadt befindet sich, wie bereits erwähnt, die im ON Kernkraft GmbH Beste Spielothek in Herde finden. In den einzelnen Fraktionen und Ausschüssen arbeiten weitere beratende Mitglieder ohne Stimmrecht Beste Spielothek in Unterschüpf finden, die von den Fraktionen benannt werden. Die Sitzungen werden durch das Bürgerfernsehen H1 übertragen. In Niedersachsen gibt es rund unterschiedliche Museen und Heimatstuben, die kulturhistorische Zeugnisse und Kunst der rake Epochen sammeln und ausstellen. Die enge geschichtliche Verbindung der im heutigen Casino revel gelegenen Länder des Niedersächsischen Reichskreises bestand über Jahrhunderte vor allem in dynastischer Hinsicht. Für die öffentlich-rechtliche Verwaltungstätigkeit der Behörden des Landes, der Gemeinden, der Landkreise und der fußball portugal island der Aufsicht des Landes unterstehenden Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts gelten die Vorschriften des Verwaltungsverfahrensgesetzes VwVfG in der Fassung vom Roonkarker Mart veranstaltet wurde.

    Bundesland Hannover Video

    HM II, 94 VDHM "Marsch der Hannoverschen Pioniere"

    Bundesland hannover -

    Es gehörte zum Bistum Hildesheim. Jahrbuch für das Oldenburger Münsterland Es zeichnet sich ab, dass auch weiterhin Migrationsbewegungen in Richtung Niedersachsen bestehen werden, beispielsweise durch Flüchtlinge, die hier eine neue Heimat finden. Bürgermeister der Stadt Hannover der aus der Mitte des Rates gewählt wird, seit dem Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Als die Niedersachsen bezeichnet man daher am ehesten schlicht diejenigen, die ihren Wohnsitz, ihre Heimat oder Wahlheimat im Land Niedersachsen haben. Juni schwor eine Versammlung auf dem Marktplatz, zu Luthers Wort zusammenzustehen.

    hannover bundesland -

    Diese Gemeinde gehört heute zur Evangelisch-reformierten Kirche — Synode evangelisch-reformierter Kirchen in Bayern und Nordwestdeutschland. Das Gebiet zwischen diesen drei Stadtvierteln wird als Innenstadt oder Altstadt bezeichnet. Westlich des Parks führt ein Weg von dem mit Brunnen, Leuchtsäule und Staudenbeeten gestalteten Eingangsbereich durch einen alten Obstgarten und einen Eichenhain. Jedem Stadtbezirk steht ein Bezirksbürgermeister vor, der Vorsitzender des Bezirksrates ist und in den Gremien der Stadt und des Rates Anhörungsrecht hat. Beiden Gruppen hält Lübbing vor, sie respektierten nicht die Gegebenheiten, d. Der Ortsrat von Garbsen setzt sich aus zwei Ratsfrauen und elf Ratsherren zusammen. Gleiches gilt für den Lindener Bergfriedhof , der im Frühjahr eine botanische Besonderheit bietet; hier blüht flächendeckend die leuchtend-blaue Scilla -Blüte als das blaue Wunder von Linden. Eine bedeutende Rolle spielt die Viehwirtschaft. Hannover verfügt über ein gut ausgebautes Nahverkehrsnetz. Daneben existieren mehrere konventionelle Kohle- und Gaskraftwerke , beispielsweise das Kraftwerk Mehrum oder das Erdgaskraftwerk Emsland.

    Jahrhundert erfunden worden sei: Träger dieser Auseinandersetzung seien Verwaltungsbeamte und Politiker gewesen; regional arbeitende Wissenschaftler aus unterschiedlichen Disziplinen hätten die Argumente geliefert.

    Jahrestages der Gründung des Landes Niedersachsen den Vorgang: Jahrhunderts, die über viele Zwischenstationen als Ergebnis des Zweiten Weltkrieges zur politischen Realität wurde.

    Wer die Werte der niedersächsischen Heimat beschwor, der wollte sich vom Berliner Zentralismus absetzen. Vorläufer des heutigen Landes Niedersachsen sind Länder, die geographisch und auch teilweise institutionell schon früh miteinander verzahnt waren.

    November nur noch vier Länder fusioniert werden mussten. Beiden Gruppen hält Lübbing vor, sie respektierten nicht die Gegebenheiten, d. Mit der Verordnung Nr.

    Der Kreistag des Landkreises Vechta protestierte am Letztlich erwies sich auf der Sitzung des Zonenbeirats am September Kopfs Vorschlag bezüglich der Aufteilung der britischen Besatzungszone in drei Flächenstaaten als mehrheitsfähig.

    November die Verordnung Nr. November das Land Niedersachsen mit der Hauptstadt Hannover gegründet wurde. Dabei gab es Ausnahmeregelungen:.

    Forderungen niederländischer Politiker, denen zufolge die Niederlande deutsche Gebiete östlich der deutsch-niederländischen Grenze als Reparationen erhalten sollten, wurden erst auf der Londoner Deutschland-Konferenz am März weitestgehend ad acta gelegt.

    Tatsächlich wurden im Westen Niedersachsens nur ca. Dezember trat der erste niedersächsische Landtag zusammen. Er war nicht gewählt, sondern von der britischen Besatzungsverwaltung eingesetzt ernannter Landtag.

    Hinrich Wilhelm Kopf blieb — unterbrochen von der Regierungszeit Heinrich Hellweges — — bis Regierungschef in Niedersachsen.

    Niedersachsen übernahm am 3. Oktober die Patenschaft für die hier sehr zahlreichen Flüchtlinge aus Schlesien.

    Noch fehlten nach offiziellen Zahlen rund Wirtschaftlich prägend für das Land wurde der Volkswagen -Konzern, der zunächst unter britischer Aufsicht wieder mit der Produktion von Zivilfahrzeugen begann und in den Besitz des neu gegründeten westdeutschen Staates BRD und des Landes Niedersachsen überging.

    Im übrigen Bundesgebiet lag dieser Wert bei 14 Prozent. Auch in wirtschaftlich günstigen Zeiten blieb die Arbeitslosenquote in Niedersachsen konstant höher als im Bundesdurchschnitt.

    Er wurde hierin von Alfred Kubel abgelöst. Die Auseinandersetzungen um das Atommülllager Gorleben , die in der Regierungszeit von Ministerpräsident Ernst Albrecht — begannen, spielen in der niedersächsischen Landes- ebenso wie in der Bundespolitik seit Ende der er Jahre eine wichtige Rolle.

    Sie ermöglicht erstmals Volksbegehren und Volksentscheide und verankert den Umweltschutz als Staatsgrundsatz.

    Neu Bleckede und Neu Wendischthun wurden am selben Tag wieder in die Stadt Bleckede eingemeindet, zu der sie bis gehört hatten.

    Aus den übrigen Gemeinden und Ortsteilen wurde am 1. Oktober die neue Einheitsgemeinde Amt Neuhaus gebildet. Da er mit verschiedenen Skandalen in seiner Heimatstadt Braunschweig in Verbindung gebracht wurde, trat er zurück und wurde von Sigmar Gabriel abgelöst.

    Januar wurden die vier Regierungsbezirke , in die Niedersachsen seit gegliedert war, aufgelöst. Anstelle der Bezirksregierungen wurden für besondere Aufgaben Regierungsvertretungen an den Standorten Braunschweig, Hannover, Lüneburg und Oldenburg eingerichtet.

    Anstelle der Regierungsvertretungen für die Bereiche der ehemaligen Regierungsbezirke wurden sogenannte Landesbeauftragte als regionale Ansprechpartner der Landesregierung installiert, die erweiterte Kompetenzen haben.

    Die Niedersächsische Verfassung stammt vom Mai und ist am 1. Juni in Kraft getreten. Die Geschichte ist — im Unterschied zu derjenigen anderer Landesverfassungen — stark an die Entwicklung Deutschlands geknüpft.

    Im Jahre wurde eine Übergangsverfassung Vorläufige Niedersächsische Verfassung verabschiedet, die die staatlichen Grundlagen in der Zeit bis zur Wiedervereinigung regelte.

    Da sich die Vorläufige Niedersächsische Verfassung auf das Grundgesetz beziehen konnte, verzichtete man auf einen Grundrechtekatalog.

    Mit der Wiedervereinigung Deutschlands entfiel der Vorbehalt der Vorläufigkeit. Auf der Grundlage der Vorläufigen Niedersächsischen Verfassung wurde die neue Niedersächsische Verfassung von aufgebaut.

    Der letzte Regierungswechsel erfolgte am Februar nach der Landtagswahl am Damit war die Vorgängerregierung unter David McAllister abgewählt.

    August war die Regierung ohne parlamentarische Mehrheit, da eine Grünen-Abgeordnete die Regierungsfraktion verlassen hatte und zur CDU übergetreten war.

    Oktober Landtagswahlen angesetzt. Die Ministerpräsidenten von Niedersachsen:. Der Bund der Steuerzahler Niedersachsen und Bremen e.

    Aufgrund der Wirtschafts- und Finanzkrise stieg der Wert zunächst auf den Rekordbetrag von Euro pro Sekunde, [41] seit gibt es keine Neuverschuldung mehr.

    Dem Europäischen Parlament gehören zehn Abgeordnete aus Niedersachsen an: Die Polizei Niedersachsen ist die niedersächsische Landespolizei.

    Sie untersteht dem Niedersächsischen Ministerium für Inneres und Sport. Als Strafverfolgungsbehörde geht sie gegen ordnungswidrige und strafbare Handlungen vor, ermittelt Täter und analysiert Tatmuster.

    Eine weitere Aufgabe ist die Gefahrenabwehr im Bereich der inneren Sicherheit. Ferner sorgt die Polizei in enger Kooperation mit der Judikative und anderen Behörden für die Verbrechensprävention , um bereits im Vorfeld mögliche Straftaten zu erkennen und zu verhindern.

    Geburtsstunde der niedersächsischen Landespolizei ist der 1. Zuvor war die Polizei in der Nachkriegszeit aufgrund der britischen Besatzung nach deren Vorbild kommunal organisiert.

    Die gegenwärtige Struktur der Polizeiorganisation in Niedersachsen entstand durch eine bedeutende Umorganisation im Jahre Daraus entstanden die gegenwärtigen Polizeidirektionen in der Fläche.

    Es werden rund Das Landeswappen wurde in der Vorläufigen Niedersächsischen Verfassung vom April verankert und in der am 1. Juni in Kraft getretenen Niedersächsischen Verfassung wiederum bestätigt.

    Angesichts der unterschiedlichen wie traditionsreichen historischen Landesfarben der Länder, aus denen Niedersachsen hervorgegangen war, einigten sich die Landesgründer auf die heute geltende schwarz-rot-goldene Landesflagge mit dem Landeswappen als Kompromiss.

    Das Land Niedersachsen pflegt einige internationale Partnerschaften. Niedersachsen hat keine offizielle Landeshymne. Als inoffizielle Hymne des Landes Niedersachsen wird manchmal das Niedersachsenlied angesehen.

    Es wurde bereits , also rund 20 Jahre vor der Gründung des Landes im Jahr , von Hermann Grote verfasst und komponiert.

    Der Originaltext von Grote wird oft unter verschiedenen Aspekten kritisiert und als politisch inkorrekt bezeichnet, sodass inzwischen verschiedene angepasste Textversionen entstanden.

    Allen ist gemeinsam, dass sie sich nicht durchsetzen konnten. Häufig werden bei feierlichen Anlässen heute noch Musikstücke mit Bezug zu den Vorläuferstaaten Niedersachsens oder mit anderem regionalem Bezug gespielt.

    Die höchste Auszeichnung, die das Land Niedersachsen verleiht, ist die Niedersächsische Landesmedaille. Für Verdienste in der Landespolitik wird der Niedersächsische Verdienstorden verliehen.

    Das Land ist in Städte, 51 Flecken und Gemeinden davon in Samtgemeinden sowie 25 gemeindefreie Gebiete unterteilt, die insgesamt 37 Landkreise, eine Region und acht kreisfreie Städte bilden.

    Auf den weiteren Rängen folgen die Städte Oldenburg mit In Niedersachsen sind drei Metropolregionen ausgewiesen, von denen die Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg vollständig in Niedersachsen liegt.

    Als Metropolregion wird ein stark verdichteter Ballungsraum einer Metropole bezeichnet, der als Motor der sozialen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Entwicklung eines Landes betrachtet wird.

    In Deutschland wurden Metropolregionen erstmals durch die Ministerkonferenz für Raumordnung definiert. Die durchgeführten Reformen waren dabei in der Bevölkerung und Politik umstritten [50] und führten auch zu zahlreichen Klagen vor dem Staatsgerichtshof wie auch dem Bundesverfassungsgericht.

    Folgende kreisfreie Städte wurden in Landkreise eingegliedert: Folgende Landkreise wurden aufgelöst: Der Landkreis Wittmund ist wieder eingerichtet worden.

    Bis war Niedersachsen in die aus den vorherigen gleichnamigen Ländern hervorgegangenen Verwaltungsbezirke Oldenburg und Braunschweig sowie die aus den vorher hannoverschen Bezirken hervorgegangenen Regierungsbezirke Stade , Lüneburg , Hannover , Hildesheim , Osnabrück und Aurich unterteilt.

    Diese Verwaltungsinstanzen gehen geschichtlich häufig auf sehr viel ältere Vorgängerinstitutionen zurück. Ihre Grenzen und Einzugsbereiche spielen auch heute noch bei vielen Institutionen eine Rolle.

    Januar aufgelöst wurden. Ihre Behörden, die Bezirksregierungen, wurden aufgelöst. Die Zuständigkeitsbereiche der Regionalbeauftragten orientieren sich an den Grenzen der Regierungsbezirke, die zwischen und bestanden.

    Diese Vorschläge beinhalten beispielsweise den Zusammenschluss von Landkreisen, aus denen dadurch nach Vorbild der entstandenen Region Hannover vergleichbare Gebietskörperschaften werden.

    November wurden mit einem Gebietsänderungsvertrag am 1. Der niedersächsische Ministerpräsident schlug zuletzt Anfang einen solchen Zusammenschluss vor.

    Er lehne eine Fusion zwar nicht ab, die Initiative hierzu müsse aber von Bremen ausgehen, was nicht zu erwarten sei.

    Die zehn wichtigsten Standorte sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung sind Arbeitsortangaben: Die wirtschaftliche Schwerpunktregion Niedersachsens liegt im Raum Hannover.

    Die europäische Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg dient der weiteren Stärkung dieser wirtschaftlich starken Region.

    Es gibt inzwischen eine Anzahl von Projekten, um die wirtschaftliche Lage in den strukturschwachen Gebieten zu verbessern. Die Landwirtschaft findet in Niedersachsen sehr unterschiedliche Bedingungen vor.

    Die Böden in der Hildesheimer Börde und zwischen Harz und Mittellandkanal zeichnen sich durch sehr hohe Bodenzahlen aus und eignen sich besonders für den Anbau von Zuckerrüben und Getreide.

    In den Marschgebieten an der Küste dominiert hingegen die Viehzucht. Bekannt ist auch die niedersächsische Grünkohlkultur in südöstlichen Regionen auch die Variante Braunkohl.

    Hinzu kommt die in Peine und Salzgitter ansässige Stahlindustrie. Neben dem Tourismus steht an der Nordseeküste die Fischverarbeitung im Vordergrund, während die Bedeutung des Schiffbaus seit der Werftenkrise stark abgenommen hat.

    Der Umschlag von Neufahrzeugen lag in den niedersächsischen Seehäfen bei 1. Oldenburg ist wichtiger Hafenstandort für den Umschlag landwirtschaftlicher Güter.

    Die Bundeswehr wird auch künftig ein wichtiger Arbeitgeber in Niedersachsen sein. Er wurde ab von der deutschen Wehrmacht eingerichtet und nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges von den britischen Besatzungstruppen übernommen und kontinuierlich erweitert.

    In Niedersachsen sind zwei Kernkraftwerke in Betrieb: Dabei handelt es sich um das Kernkraftwerk Emsland sowie um das Kernkraftwerk Grohnde.

    Das Kernkraftwerk Stade wurde stillgelegt. Ein weiteres Kernkraftwerk, das Kernkraftwerk Unterweser wurde infolge des nach der Nuklearkatastrophe von Fukushima eingeführten Atommoratoriums vom Netz genommen und abgeschaltet.

    Daneben existieren mehrere konventionelle Kohle- und Gaskraftwerke , beispielsweise das Kraftwerk Mehrum oder das Erdgaskraftwerk Emsland.

    In einigen Disziplinen des Verkehrssektors ist das Land im nationalen Vergleich fortschrittlich: Eine Spitzenposition nimmt Niedersachsen auch bei der Windenergienutzung ein.

    So haben mehrere Windkraftanlagenhersteller Produktionsstätten in Niedersachsen, z. Mit Stand Juni standen 5. Innerhalb der Seemeilen-Zone und damit in Niedersachsen entsteht derzeit der Offshore-Windpark Nordergründe , der [veraltet] in Betrieb genommen werden soll.

    Windkraftanlagen speisten rund 9. Zuwachs gab es auch bei der Wärmeerzeugung aus Solarthermie: Nicht zuletzt investiert Niedersachsen weiter in die Weiterentwicklung der Erneuerbare-Energien-Technologien.

    Euro das meiste Geld in die Forschung. Hauptanziehungspunkt innerhalb der niedersächsischen Reisegebiete war die niedersächsische Nordseeküste mit 7.

    Weitere wichtige Seebadeorte befinden sich in Butjadingen , im oldenburgischen Friesland und an der ostfriesischen Küste. Die nachfolgenden Ränge belegen die Reisegebiete Lüneburger Heide mit 6.

    Die weiteren Platzierungen für das Jahr können der folgenden Tabelle entnommen werden: In Niedersachsen gibt es seit neben dem aus Gebühren finanzierten öffentlich-rechtlichen Rundfunk den werbefinanzierten privaten Rundfunk.

    Für die Entwicklung und Förderung des privaten Rundfunks ist die Niedersächsische Landesmedienanstalt zuständig. Sie lizenziert private Hörfunk - und Fernsehanbieter und beaufsichtigt deren Programme.

    Der öffentlich-rechtliche Hörfunk wird vom Norddeutschen Rundfunk betrieben, der für Niedersachsen ein landesspezifisches Programm sendet.

    Im privaten Hörfunk gibt es mit radio ffn , Antenne Niedersachsen und Radio 21 drei landesweit sendende private Radioketten. Daneben sorgen 15 nichtkommerzielle , gemeinnützige Veranstalter von Bürgerrundfunk für Vielfalt in den jeweiligen lokalen Regionen.

    Unter den Betreibern befinden sich zehn Bürgerradios, zwei Bürgerfernsehveranstalter und drei Sender, die ein Hörfunk- und Fernsehprogramm bieten.

    Januar auch lokale und regionale werbe-finanzierte Hörfunksender zugelassen werden. Mit der Neufassung des Niedersächsischen Mediengesetzes dürfen seit dem 1.

    Januar auch lokale und regionale werbe-finanzierte Fernsehsender zugelassen werden. Wichtigster Verkehrsknotenpunkt im Schienenverkehr ist die Landeshauptstadt Hannover.

    Wichtig sind ferner die Bahnstrecke Hannover—Bremen und die Emslandstrecke. Zurzeit werden verschiedene Streckenvarianten diskutiert, die die Seehäfen im Güterverkehr an das Hinterland anbinden sollen.

    September offiziell in Betrieb genommen. Oktober übernahm das Land Niedersachsen, in dem sich nach der Vertreibung besonders viele Schlesier niedergelassen hatten, die Schirmherrschaft über die Landsmannschaft Schlesien.

    Hinzu kommen viele Zuwanderer, die als sogenannte Gastarbeiter ins Land kamen und Neubürger aus den Ländern des ehemaligen Ostblocks.

    Es zeichnet sich ab, dass auch weiterhin Migrationsbewegungen in Richtung Niedersachsen bestehen werden, beispielsweise durch Flüchtlinge, die hier eine neue Heimat finden.

    Aufgrund dieser Heterogenität der Bevölkerung hat Niedersachsen keine Einwohnerschaft, die im ethnisch-kulturellen Sinne als die Niedersachsen bezeichnet werden kann.

    Als die Niedersachsen bezeichnet man daher am ehesten schlicht diejenigen, die ihren Wohnsitz, ihre Heimat oder Wahlheimat im Land Niedersachsen haben.

    Die bereits vor Gründung des Landes Niedersachsen in den früheren Ländern Braunschweig, Hannover, Oldenburg und Schaumburg-Lippe ansässigen Bevölkerungsteile weisen viele Gemeinsamkeiten sowohl untereinander als auch mit nord- und nordwestdeutschen Nachbarregionen auf wie beispielsweise den Gebrauch der ursprünglichen Ortsdialekte des Niederdeutschen, das umgangssprachlich meistens als Plattdeutsch bezeichnet wird.

    Gemeinsamkeiten bestehen auch in bestimmten Aspekten der vorherrschenden traditionellen Architektur und Bauweise Backsteinbauweise von Gebäuden Niedersachsenhaus.

    Daneben gab es über Jahrhunderte bestehende jüdische Gemeinden, die über das gesamte Land verteilt waren und deren Mitglieder die jeweiligen Orte häufig mitprägten.

    Die Gemeindemitglieder sind häufig aus Osteuropa zugewandert. Im Saterland existiert eine alteingesessene saterfriesische Sprachminderheit.

    Auch über das Saterland hinaus sind Teile der Bevölkerung im nordwestlichen Niedersachsen Angehörige der Volksgruppe der Friesen , die den Status einer nationalen Minderheit besitzt.

    Der erste Nachweis stammt aus dem Jahr aus Hildesheim. Hinzu kamen ab den er Jahren deutschstämmige Aussiedler aus Siebenbürgen , ab den er Jahren aus Oberschlesien und anderen Regionen Polens sowie ab den er Jahren russlanddeutsche Aussiedler sowie Spätaussiedler mit ihren fremdsprachigen Familienangehörigen.

    Darüber hinaus entstand besonders durch die vielen Industriebetriebe im Raum Hannover-Braunschweig-Salzgitter-Wolfsburg, aber auch in den nach Niedersachsen reichenden Ballungsräumen Bremen und Hamburg bereits während des Wirtschaftswunders ein hoher Bedarf an Arbeitskräften, weswegen man zahlreiche Fremdarbeiter aus Italien , Spanien und der Türkei anwarb, die häufig in Niedersachsen blieben.

    Heute wird in Niedersachsen vornehmlich Standarddeutsch gesprochen. Jahrhundert spielte das Standarddeutsche in Niedersachsen nur als Schriftsprache eine Rolle.

    Im Lauf des Jahrhunderts fand der Prozess der Ablösung der bisherigen in Niedersachsen gesprochenen Sprachen durch das Standarddeutsche statt.

    Beschleunigt wurde diese Entwicklung auch durch die Integration von aus dem ostmitteldeutschen Dialektgebiet — beispielsweise aus Schlesien — stammenden Flüchtlingen und Heimatvertriebenen nach dem Zweiten Weltkrieg.

    Die ostfälische Aussprache des Standarddeutschen wird in anderen Regionen des deutschen Sprachraums bis heute oft fälschlicherweise mit der modernen Aussprache des Standarddeutschen verwechselt.

    Dieses Missverständnis dürfte darauf zurückzuführen sein, dass sich das Standarddeutsche im ostfälischen Dialektraum sehr früh durchsetzte und die einheimischen Mundarten verdrängte.

    Als Schriftsprache dienen in Niedersachsen seit dem Jahrhundert Standarddeutsch sowie im westlichen Ostfriesland und in der Grafschaft Bentheim Niederländisch, seit Beginn des Jahrhunderts nur noch Standarddeutsch.

    Die am weitesten verbreiteten Sprachen von Zuwanderergruppen Ausländer sind zum einen Türkisch , Kurdisch , Arabisch , Italienisch , Serbisch , Kroatisch , Albanisch , Romanes und Griechisch sowie zum anderen Russisch und Polnisch , die von Teilen der deutschstämmigen Aussiedler gesprochen werden.

    Bevor sich das Standarddeutsche durchsetzte, wurden in Niedersachsen vornehmlich niederdeutsche Dialekte gesprochen. Diese Dialekte sind heute als Plattdeutsch bekannt.

    Die einzelnen niedersächsischen Ortsdialekte werden von ihren Sprechern Platt genannt, wie auch viele Dialekte in der Mitte Deutschlands.

    Die niederdeutschen Dialekte in Niedersachsen können vier Dialektgruppen zugeordnet werden: Hervorzuheben ist das ostfriesische Platt , das durch sein friesisches Substrat Besonderheiten aufweist und im Vergleich zu anderen niederdeutschen Dialekten am wenigsten vom Aussterben bedroht ist.

    Im friesisch besiedelten Küstengebiet von der niederländischen Grenze bis zum Land Wursten war die variantenreiche ostfriesische Sprache beheimatet, von der heute nur noch das Saterfriesische in der Gemeinde Saterland existiert.

    Daneben sprechen auch einige lange ansässige Bevölkerungsgruppen auf dem Mitteldeutschen basierende Dialekte, die zur Untergruppe des Ostmitteldeutschen gehören.

    Aufgrund der Zuwanderung von Bergleuten in den Oberharz im Mittelalter werden dort erzgebirgische Dialekte gesprochen, am Südrand des Harzes ist Nordthüringisch im Gebrauch.

    Jahrhundert hielt sich im Wendland auch das slawische Polabisch. Die in Niedersachsen ansässigen Sinti und Roma sprechen Romani. Dazu zählt die zweiteilige Erbestätte des Dom St.

    Mariae und die Michaeliskirche in Hildesheim. Jüngste Welterbestätte wurde das Fagus-Werk in Alfeld. Das niedersächsische Wattenmeer ist ein Weltnaturerbe.

    In der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek in Göttingen ist die zeilige, auf Pergament gedruckte Gutenberg-Bibel Weltdokumentenerbe.

    Juni nach einem begonnenen Auswahlverfahren bekannt. Nach Auflösung der Regierungsbezirke wurden zwischen dem Land Niedersachsen auf der einen Seite und den Landschaften und Landschaftsverbänden auf der anderen Seite Verträge geschlossen, nach denen diese künftig für kulturelle Belange in den jeweiligen Regionen verantwortlich sind.

    Baugeschichtlich bedeutsam in Niedersachsen war die Epoche der Renaissance , die sich in vielen Bauten im Stil der Weserrenaissance widerspiegelt.

    Katharinen das höchste mittelalterliche spät gotische Bauwerk sind hier zu sehen. Sie weist im Rittersaal mit der Arbeit von Andrea Alovisii die einzig erhaltene Deckenmalerei in perspektivischer Scheinarchitektur nördlich der Alpen auf.

    Niedersachsen hat seit dem Jahrhundert bedeutende Künstler von internationalem Rang hervorgebracht. Der populärste ist wohl Wilhelm Busch , der durch seine Bildergeschichten bekannt wurde.

    Weniger bekannt ist sein Werk als Landschaftsmaler. Diese war Heimat namhafter Künstler des deutschen Impressionismus und des Expressionismus.

    Neben der Künstlerkolonie in Worpswede gab es in Niedersachsen noch weitere Orte, die die Künstler anzogen. Zahlreiche Werke dieser expressionistische Künstler zeigen Dangaster Motive.

    Er ist der Erfinder der Merzkunst , die als Weiterentwicklung des Dadaismus gilt. Schwitters bezeichnete sich selbst nicht als Dadaist, sondern als Merzkünstler, arbeitete jedoch zeitweise eng mit den Berliner Dadaisten zusammen.

    Viele seiner Werke thematisieren den Holocaust , dem er selbst zum Opfer fiel. Er war unter anderem auf der documenta 6 vertreten.

    Im Jahr erhielt er den Niedersächsischen Staatspreis. Niedersachsen verfügt über zwei Kunsthochschulen: Allein aus der Zeit vor sind mehr als Register erhalten.

    Seine Instrumente waren stilbildend und haben den Orgelbau auf der ganzen Welt beeinflusst. Auch die Orgellandschaften Südniedersachsen , Braunschweig, Lüneburg und Oldenburg entwickelten sich zu ausgeprägten Kulturlandschaften.

    Durch Konzertreihen, Festivals und Akademien und Musikzentren wird die niedersächsische Musikkultur der Öffentlichkeit erschlossen.

    Die gegründete Landesmusikakademie Niedersachsen ist Heimstätte des Niedersächsischen Jugendsinfonieorchesters und des Landesjugendchors Niedersachsen.

    Die niedersächsische Theaterlandschaft besteht aus drei Staatstheatern, der Landesbühne in Wilhelmshaven, fünf kommunalen und rund 90 freien Theatern sowie weitere Amateurtheater, Freilicht- und Niederdeutsche Bühnen.

    Mit dem Landesverband der Freien Theater in Niedersachsen e. In Niedersachsen gibt es rund unterschiedliche Museen und Heimatstuben, die kulturhistorische Zeugnisse und Kunst aller Epochen sammeln und ausstellen.

    Das älteste Museum war das von Herzog Carl I. In Hannover befindet sich das Niedersächsische Landesmuseum Hannover. Die meisten Museen in Niedersachsen befinden sich in der Trägerschaft von Gemeinden, Landkreisen oder in privater Trägerschaft von Vereinen.

    Viele von ihnen werden ehrenamtlich geleitet, einige vom Land Niedersachsen institutionell gefördert. Der Museumsverband für Niedersachsen und Bremen e.

    Er berät und betreut seine Mitglieder mit dem Ziel, das Natur- und Kulturerbe in den Museen zu bewahren und zu vermitteln. Dabei übernimmt er die Information der Mitglieder und fördert den Erfahrungsaustausch und die Fortbildung der Museen in museumstechnischer und wissenschaftlicher Hinsicht.

    Niedersachsen besitzt aufgrund seiner Geschichte mehrere traditionsreiche historische Bibliotheken. Drei Bibliotheken sind als Landesbibliotheken von besonderer Bedeutung und wurden durch ihre reichen Altbestände an einmaligen Handschriften und Frühdrucken zu international gefragten Forschungseinrichtungen.

    In der Bibliothek wird seit das zwischen und entstandene Evangeliar des Welfenherzogs Heinrich der Löwe aufbewahrt. Es gilt als eines der teuersten Bücher der Welt.

    Der in seinem Nachlass aufbewahrte Briefwechsel umfasst rund Juni in Osnabrück geboren wurde. Er setzte sich in seinen Werken kritisch mit der deutschen Geschichte auseinander und zählt zu den meistgelesenen deutschen Autoren des Er starb am September in Locarno.

    Die Verbitterung über seine Ausbürgerung aus Deutschland überwand Remarque nie. Von bis war der bedeutende österreichische Lyriker Rainer Maria Rilke in der Worpsweder Künstlerkolonie ansässig, wo er die Bildhauerin Clara Westhoff heiratete, mit der er eine Tochter hatte.

    Danach verschlug es den expressionistischen Autor nach Paris. Der avantgardistische Schriftsteller lebte von bis zu seinem Tode in Bargfeld.

    Als einer der bedeutendsten deutschen Lyriker der er Jahre gilt der in Vechta geborene und bei einem Autounfall in London verstorbene Schriftsteller Rolf Dieter Brinkmann.

    Seine Werke sind beeinflusst vom Nouveau Roman und der amerikanischen Beat-Generation , um deren Veröffentlichung in Deutschland er sich verdient gemacht hat.

    Die Niedersächsische Landesregierung besteht aus dem Ministerpräsidenten und derzeit zehn Ministerinnen und Ministern.

    Gemeinsam bilden sie das Kabinett. Informationen zur Afrikanischen Schweinepest Die gefährliche Tierseuche breitet sich in Wildschweinbeständen immer weiter aus.

    Wissenswertes zum Thema Rassismus Was genau ist eigentlich Rassismus? Unser Dossier liefert Hintergrundwissen.

    Stephan Weil und Dr. Nutzung digitaler Dienste soll spürbar leichter werden Das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport treibt die digitale Umgestaltung der Verwaltung voran.

    Demokratie in Niedersachsen digital erkunden mit der neuen App "Spot on" In der neuen App "Spot on" werden an verschiedenen Orten Niedersachsens digitale Routen entwickelt, die zu lokalen Spurensuchen rund um das Thema Demokratie einladen.

    Der Festakt fand am Niedersachsen bekommt neuen gesetzlichen Feiertag Nach Schleswig-Holstein und Hamburg hat auch Niedersachsen den Reformationstag am Oktober zum gesetzlichen Feiertag erklärt.

    Eine entsprechende Änderung des Feiertagsgesetzes hat der Niedersächsische Landtag verabschiedet.

    0 Replies to “Bundesland hannover”